angerichtet.jpg.....appetitanregend angerichtet kommt auf den Tisch, was zuvor von ZWAD gemeinsam, aber arbeitsteilig gekocht worden ist. Wünsche, Vorschläge und Anregungen sind ausdrücklich erwünscht. Neben mediterranen Einflüssen wird insbesondere Wert auf die Verwendung saisonaler und regionaler Lebensmittel gelegt. Drei- bis fünfgängige Menüs kommen jeweils auf den Tisch. Die Ausgaben für die benötigten Lebensmittel und Getränke werden auf die Teilnehmer umgelegt. Und wenn es mal etwas ganz Besonderes (Schampus und/oder/mit Kaviar) sein soll, kann es - wie immer im richtigen Leben – auch mal etwas teurer werden. Die ZWAD-Kochgruppe nimmt ihren Namen übrigens sehr ernst, beginnt also immer mit einem Aperitif und beschließt das gemeinsame Essen mit einem Dessert. Leider steht dann aber immer noch das Spülen und Aufräumen an. Nachfolgend finden Sie hoffentlich auch Ihren Appetit anregende Menüs, die ZWAD schon realisiert hat.

 

 

Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.
(Sprichwort)